Schwanenburg – Veranstaltungszentrum mit Gastronomie

Die ehemalige Bettfedernfabrik aus dem späten 19. Jahrhundert wurde zu einem neuen Mittelpunkt des Stichweh-Leineparks umgebaut. Der historische Name einer unweit befindlichen ehemaligen Ausflugsstätte wird dabei wiederverwendet. An den ursprünglich eingebauten Fassadenseiten wurden neue Bauteile wie Aufzug, Außentreppe und Büros in Cortenstahl-Fassaden angefügt. Innen entstand je ein großer Raum pro Ebene, sowie Neben- und Funktionsflächen.

www.schwanenburg.net

 

Bauherr: Grundstücksgesellschaft VI, Stichweh/Ziehm
Standort: Hannover – Limmer, Wunstorfer Straße 18 (An der Schwanenburg)
Gebäude: Gastronomie und Veranstaltungen
NF: ca. 1.000 m²
Baujahr: 2013